Hilfsangebote im Scheckkartenformat

von Matthias Heselmann

Ein „Weißes Haus“ gibt es sowohl in Buer als auch in Washington D.C., der Hauptstadt der USA. Der Unterschied: Im einen treiben sich zwielichtige Gestalten herum und werden undurchsichtige Machenschaften geplant – im anderen …

weiterlesen »

„Heart‘s Fear“ – Erlebte Ausgrenzung

von Matthias Heselmann

Was tun, wenn man als Singlemutter diskriminiert und von den Behörden drangsaliert und sanktioniert wird? Für Bettina Kenter-Götte, die all das als Hartz IV-Empfängerin erlebt hat, kam nur eins in Frage: Sich durchzubeißen und …

weiterlesen »

Gottesdienste im Westerholter Wald

von Matthias Heselmann

Der Mai gilt in der katholischen Tradition als Marienmonat – darum finden auch in diesem Jahr in den kommenden Wochen wieder zahlreiche Gottesdienste und Andachten an der Sieben-Schmerzen-Kapelle im Westerholter Wald statt.

weiterlesen »

Tierschutz und „Familienplanung“

von Matthias Heselmann

Es ist wieder soweit: Der gemeinnützige Verein „Förderkreis Taubenhaus Buer e. V.“ lädt für Mittwoch, 8. Mai, zur Jahreshauptversammlung ein.

weiterlesen »

McKennie glaubt fest an den Klassenerhalt

von Frank Leszinski

Schalke 04 steckt im Abstiegskampf – für Weston McKennie ist das eine völlig neue Erfahrung. Trotz der prekären Situation machte der 20-Jährige am Dienstag einen lockeren Eindruck, als er vor die Journalisten trat. McKennie hielt …

weiterlesen »

„Wir Kinder aus Bullerbuer“

von Matthias Heselmann

Bereits zum zweiten Mal haben sich Grundschülerinnen und Grundschüler der Pfefferackerschule und der Oberstufenschülerinnen und -schüler des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums zusammengetan, um ein gemeinsames Theaterstück zu …

weiterlesen »