Dompropst freut sich über Heimspiel

von Boris Spernol

Buer. Der Essener Dompropst Thomas Zander freute sich als gebürtiger Bueraner, am Sonntagnachmittag über „ein Heimspiel“, wie er sagte, an der Sieben-Schmerzen-Kapelle im Westerholter Wald.

weiterlesen »

TV Westfalia fuhr ins Blaue

von ---

Der Wettergott spielte bei der diesjährigen „Fahrt ins Blaue“ des TV Westfalia Buer leider nicht mit.

weiterlesen »

Leane Schäfer zur Sprecherin gewählt

von ---

Das Plenum der „Ruhr-Kunst Museen“ hat einstimmig seine neuen Sprecher gewählt: Für die kommenden drei Jahre sind Edwin Jacobs, Leiter des Dortmunder U–Zentrum für Kunst und Kreativität, und Leane Schäfer, Leiterin des …

weiterlesen »

Baum auf Stromleitung

von Boris Spernol

Wegen eines umgestürzten Baumes musste die Einsatzkräfte der Feuerwehrwache Buer am Sonntagvormittag zur Holzbachstraße in der Resser Mark ausrücken. Der Einsatz dauerte nach Feuerwehrangaben rund eine Dreiviertelstunde. …

weiterlesen »

Große und kleine Anliegen

von ---

Großer Andrang beim Bezirksforum Nord: Ohne zusätzlich herbeigeschaffte Stühle hätten sich einige der mehr als 100 Bürger im Sitzungssaal Cottbus des Rathauses Buer mit einem Stehplatz begnügen müssen.

weiterlesen »

Änderungen am ZOB

von Boris Spernol

Die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Busbahnhofes in Buer verlaufen planmäßig, die neuen Anlagen nehmen immer mehr Gestalt an. Zum Ende des zweiten Bauabschnittes ändern sich die Bussteigbelegungen ab kommenden Montag …

weiterlesen »