Gespräch mit Künstlern

Besucher des Kunstmuseums haben am kommenden Sonntag um 15 Uhr die Gelegenheit, mit Studierenden und Professoren der Hochschule der bildenden Künste (HBK) Essen ins Gespräch zu kommen.

Im Rahmen der Ausstellungsreihe „Lehrer – Schüler“ des Kunstvereins Gelsenkirchen e.V. präsentieren sechs Professoren und 18 Studierende der HBK Essen noch bis zum 30. April ihre Arbeiten. Im Kunstmuseum Gelsenkirchen zeigen die Künstlerinnen und Künstler aktuelle Positionen aus den Fachbereichen Bildhauerei/Plastik, Fotografie/Medien und Malerei/Grafik.

Am Sonntag stellen sich die Studenten und Professoren ab 15 Uhr im Museum an der Horster Straße 5-7 den Fragen der Besucher – Gelegenheit also, mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen sowie mehr über die Kunstwerke und deren Entstehungsprozesse zu erfahren.

Foto: Tjorben Meier, HBK Essen

« Vorherige Seite

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen oder bei www.buer-total.de anmelden.