Hitze und andere schwere Prüfungen

Ganz Deutschland redet und stöhnt übers Wetter – das war natürlich auch ein Thema bei der 21. Auflage des Großen Dressur- und Springturniers des Zucht-, Reit und Fahrvereins Gelsenkirchen-Scholven. Die dreitägige Veranstaltung stellte Reiter und Pferde wie gewohnt vor sportlich große Herausforderungen – in diesem Jahr kam die klimatische Komponente dazu. Positiv formuliert: Die Sonne strahlte mit allen Zuschauern, Sportlern und Pferden um die Wette.

Martin Sterzenbach vom RV Lippe-Bruch-Gahlen konnte das mit Caja alles nicht beeindrucken. In der Springprüfung Klasse S* sicherte sich das Duo den ersten Platz – ein Start-Ziel-Sieg, denn Sterzenbach und Caja waren als Erste in dieser Konkurrenz gestartet.

Ein Auszug aus der Siegerliste: Jens Freymuth (ZRFV Borken/Winnie) und Diana Heidenreich (RFV Alt Marl/Lou) Springprüfungen Klasse M*; Hendrick Dowe (ZRFV Heiden/Ziroquado), Springpferdeprüfung Klasse M*; Springprüfung Klasse M**: Anna-Katharina Busse (RFV Bredenscheid/Esprit d Luxe), Tim Thomas Schmitz (RFV Dinslaken-Hiesfeld/Milvano); Springprüfung Klasse S*: Hendrick Dowe (Fabregas); Dressurprüfung Klasse M*: Eileen Nuyken (LRFV St. Georg Marl/Rubina‘s Ingo); Dressurreiterprüfung Klasse S*: William Matthew (TSG Hülsmann/Jasperson); Dressurprüfung Klasse M**: Luisa Gatzka (ZRFV Heiden/Luigino), Dressurprüfung Klasse M*: Maria Elisabeth Schulte Spechtel (ZRFV Lembeck/Clooney) und Martin Sterzenbach (Comanchi).
Auszüge aus den Ergebnissen von Reiterinnen und Reitern der teilnehmenden Gelsenkirchener Vereine: Dressurreiterprüfung Klasse A: Angela Grupe (LRFV Gelsenkirchen-Buer/Philharmony) Platz 4; Dressurprüfung Klasse L/Trense: Michelle Gevers (ZRFV GE-Scholven/Estragaon) Platz 1; Klasse L: Selina Schulz (ZRFV GE-Scholven/Dein Filou) Platz 1; Springprüfung Klasse A**: Marwin Josten (ZRFV GE-Scholven/Lotta) Platz 2; Dressurprüfung Klasse A*: 3. Scholven II (Janine Augustin/Vamos, Simone Gemmel/Laconia, Angelique Bockholt/Monty, Nicole Keiderling-Tenneberg/Demi) Platz 3; Dressurprüfung Klasse L/Kandara: Hanna Gröger (Scholven/ Flambeau) Platz 3; Dressurreiterprüfung Klasse A Ü35: Simone Gemmel /Scholven (Laconia) Platz 1.

Springprüfungen Klasse A*: 2. Kimberley Heitmann (Scholven/Vroni‘s Princess), 3. Nadine Hahm (Scholven/Hamira Blue) und Tina Lienkamp (Scholven/Pialotta); Mannschafts-Springprüfung Klasse A**: 1. Scholven III (Tina Lienkamp/Pialotta, Janina Augustin/Charly Schecker, Antje Bente/Nea Luz de la Luna, Jasmin Gutowski/Lacky), 3. Scholven II (Marwin Josten/Lotta, Sarah Berghof/Ziezo, Marie-Sophie Jäger/Charles, Kimberly Heitmann/Vroni‘s Princess).
Dressurreiterprüfung Klasse A: 1. Jacqueline Hartung (Raja), 2. Jacqueline Gevers (Quentin Bergratino), 3. Carina Sander (Latoya), alle Scholven.

Stilspringprüfungen Klasse A: 2. Nadine Hahm (Scholven/Hamira Blue).
Reiterwettbewerbe Schritt-Trab-Galopp: 2. Leni-Sophie Gosmann (Scholven/Frieda).
Führzügelwettbewerbe: 2. Antonia Gemmel/Socke und Finn-Elias Rohmann/Voldemort, beide ZRFV Gelsenkirchen-Scholven.

Foto: Krügel

« Vorherige Seite

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen oder bei www.buer-total.de anmelden.