Schalker Athleten laufen gegen den Brustkrebs

Am Sonntag fand der 11. Brustkrebslauf statt – und auch in diesem Jahr waren wieder viele Läuferinnen und Läufer des FC Schalke 04 am Start.

Bester Schalker auf der 5,5-Kilometer-Strecke war Ali Suleyman. Auf der 11-Kilometer-Strecke machten Martin Laskowski und Daniel Sergio, angeführt von Coach André Pollmächer, ordentlich Tempo. Laskowski siegte in dieser Disziplin und kam nach 39:04 Minuten ins Ziel. „Neben den vielen tollen Leistungen ging es aber vor allem darum, die Veranstaltung mit unserer Teilnahme zu unterstützen“, sagte Vereinssprecher Timo Krampen. „Wir können auch in diesem Jahr ein rundum positives Fazit ziehen und sind auch bei der 12. Auflage, die im nächsten Jahr ansteht, gerne wieder mit dabei.“

Foto: Schalke 04

« Vorherige Seite

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen oder bei www.buer-total.de anmelden.