Sperrungen und Umleitungen

Hassel. Am kommenden Mittwoch (5. März) beginnen Kanalarbeiten an der Mühlenstraße, die bis Herbst 2015 andauern werden.

Zunächst beginnt die Abwassergesellschaft Gelsenkirchen/Gelsenkanal im Zuge der Entflechtung des Dorfgrabens im Kreuzungsbereich von Mühlenstraße, Bergmannsglückstraße, Uhlenbrockstraße und Heinrich-Müller-Weg mit der Erneuerung der Abwasserkanalisation. Die Tiefbau- und Kanalbauarbeiten erstrecken sich zunächst großräumig über die Kreuzung und führen zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Anschließend wird die Kanalisation in Teilbereichen der Mühlen- und der Dillbrinkstraße erneuert.

Die Bauarbeiten dauern im Kreuzungsbereich voraussichtlich sechs Wochen. Hierzu wird die Uhlenbrockstraße an der Kreuzung komplett gesperrt. Im Anschluss wandert die Baustelle auf der Mühlenstraße in Richtung Buer, sodass dann die Mühlenstraße zwischen Uhlenbrock- und Dillbrinkstraße gesperrt wird. Dieser Bauabschnitt soll voraussichtlich bis Herbst 2015 abgeschlossen sein. Die Buslinie 211 wird für diese Zeit von der Bergmannsglückstraße aus über Uhlenbrock- und Dorstener Straße zum Nordring umgeleitet.

Das Referat Verkehr der Stadt Gelsenkirchen bittet die Anwohner um Verständnis. Alle ortskundigen Autofahrer werden gebeten, den Bereich möglichst großräumig zu umfahren.

« Vorherige Seite

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen oder bei www.buer-total.de anmelden.