„Ein Skandal ersten Grades“

von Boris Spernol

Die Grünen-Ratsfraktion fordert einen sofortigen Stopp der Verbrennung giftiger Ölpellets in Scholven. Dazu haben sie bereits einen Dringlichkeitsantrag für die nächste Ratssitzung am 11. Oktober eingebracht. Grund für den …

weiterlesen »

Denkmal für verunglückte Bergleute

Buer. In festlichem Rahmen mit musikalischer Untermalung durch den Bergmannschor Consolidation wurde jetzt das „Denkmal für die verunglückten Bergleute“ auf dem Buerschen Hauptfriedhof eingeweiht.

weiterlesen »

Fair ausgehandelt

Das Interesse war offenkundig groß, denn die Tische in der Aula der Gesamtschule Erle waren bis auf den letzten Platz besetzt: Dort startete am Mittwochabend unter dem Motto „Teile Geld fair“ die diesjährige Reihe der …

weiterlesen »

"Eine wichtige und wertvolle Arbeit"

Wer seine Freizeit mit einer sinnvollen Beschäftigung ausfüllen möchte – vielleicht auch im Rentenalter – hat in Buer eine sehr gute Gelegenheit dazu. Die Orthopädische Rehaklinik am Berger See sucht weitere ehrenamtliche …

weiterlesen »

„Verantwortung für Schutz der Opfer“

Im Kalender der katholischen Kirche ist der 15. September der Gedenktag der Schmerzen Mariens. Der Förderverein der „Sieben-Schmerzen-Kapelle e. V.“ beging diesen Tag am vorigen Sonntag mit einem Gottesdienst im Westerholter Wald.

weiterlesen »

Überregionales Traumazentrum

von Boris Spernol

Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie hat jetzt das Bergmannsheil Buer als überregionales Traumazentrum zertifiziert. Es gehört damit zu den sechs leistungsstarken Kliniken im Revier, die die höchsten Versorgungsstufe bei …

weiterlesen »