TV Westfalia 1884 verteilt Geschenke an Flüchtlingskinder

Gerda Krell und Rainer Stark vom TV Westfalia 1884 Buer haben die Pfefferackerschule besucht. An dieser Grundschule ist eine Klasse mit Flüchtlingskindern gebildet worden, täglich werden sie aus dem Gelsenkirchener Süden mit Bussen zur Schule nach Buer und zurück gefahren, um drei Stunden Deutsch zu lernen. Die Lehrerinnen der „Igel-Klasse“ bestätigten, dass die Kinder mit großem Eifer bei der Sache sind und schon Fortschritte gemacht haben.

Die 1. Vorsitzende des TV Westfalia, Gerda Krell (hinten rechts), verteilte an jedes Kind einen Turnbeutel, ein T-Shirt und ein Stofftier, wobei das Stofftier den Kindern die größte Freude bereitete. Natürlich war da auch ein Igel dabei.

Foto: Westfalia Buer

« Vorherige Seite

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen oder bei www.buer-total.de anmelden.