Neue Aufgabe für Sascha Riether

Auf einer Pressekonferenz am Donnerstag wird der FC Schalke 04 seine neue sportliche Leitung vorstellen. Neben dem neuen Trainer David Wagner und Kaderplaner Michael Reschke erhält Sascha Riether ein neues Betätigungsfeld. Der frühere Profi wird Koordinator der Lizenzspielerabteilung.

Ursprünglich wollte der 36-Jährige nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn den Trainerschein erwerben. Diese Pläne hat er jetzt erst einmal zurückgestellt. Der bisherige Teammanager Gerald Asamoah kehrt zur Schalkes U23 in dieser Funktion zurück.



Riether soll sich um viele Belange der Lizenzspieler-Abteilung kümmern und eng mit Trainer David Wagner zusammenarbeiten. Der 36-Jährige hat viel Erfahrung im Profifußball, die er für seine neue Aufgabe nutzen will.

Weiterhin für die Königsblauen arbeiten wird Peter Knäbel. Der Direktor Entwicklung schlug ein Angebot des Schweizer Verbandes als Nationalmannschafts-Manager aus.

Foto: NBM

« Vorherige Seite

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen oder bei www.buer-total.de anmelden.