Lasische Musik in der Flora

Am Dienstag präsentiert die junge, aus Gelsenkirchen stammende Jazz-Sängerin Ayça Miraç im Kulturraum „die flora“ ihr frisch veröffentlichtes Album mit dem Titel „LazJazz“.

In ihrem Konzert verbindet sie Jazztraditionen mit der Musiktradition der Lasen, einer Volksgruppe von der Schwarzmeerküste. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Foto: Ayça Miraç

« Vorherige Seite

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen oder bei www.buer-total.de anmelden.