Valentinstag unter Tieren

Neben der „Weltreise an einem Tag“ bietet die Zoom Erlebniswelt auch in diesem Jahr wieder viele abwechslungsreiche Veranstaltungen. Die erste steht heute auf dem Programm.

Am Valentinstag können Besucher um 15 Uhr kostenlose Expeditionen speziell zum Liebesleben der Tiere machen. Dabei verraten Zoolotsen faszinierendes Hintergrundwissen und führen Besucher zu besonderen Orten. Eine Anmeldung unter Tel. 95450 ist erforderlich.

Wie schon in den Vorjahren gibt es besondere Aktionen anlässlich verschiedener Welttage für bedrohte Tierarten: Neben den Welttagen der Giraffe (23. Juni), des Orang-Utans (18. August) und des Nashorns (22. September) veranstaltet der Zoo erstmalig den Welttag des Eisbären (3. März) und der Schildkröte (26. Mai). Voraussichtlich im April wird die neue Schildkrötenanlage präsentiert.

Die innogy Zooschule lädt Besucher zu einem Tag der offenen Tür ein, und zwar am 31. März und am 11. April. Im Programm sind außerdem wieder eine Feier in den Saisonstart (31. März) und der Entdeckertag (1. September). Neu ist das Kindersommerfest „Ab in die Ferien“ am 13. Juli mit Bastelaktionen, Spielen, Expeditionen und einer 25 Meter langen Rutschbahn für die ganze Familie.

Am 1. November findet das große Halloween-Spektakel statt. Zum Ausklang des Jahres sorgt die Zoom Erlebniswelt mit ihrem Winter Special (6. bis 8. Dezember) für Weihnachtsstimmung.

Foto: Zoom

« Vorherige Seite

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, bitte einloggen oder bei www.buer-total.de anmelden.